Schneefräse Kaufen - Schneefräsen Kaufberatung und Information

Schneefräsen Kaufberatung und Information

Kaufberatung und Information für Husqvarna Schneefräsen
Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Schneefräsen: einstufige und zweistufige Schneefräsen. Im Husqvarna Sortiment finden Sie ausschließlich zweistufige Schneefräsen, da sich diese Gerätegattung am besten für die Beseitigung von schwerem, verdichteten Schnee eignet. Zweistufig bedeutet, dass der Schnee in zwei Stufen durch die Maschine transportiert wird. Im ersten Schritt wird der Schnee durch die Schnecke in den Auswurfkanal befördert und dort dann im zweiten Schritt durch ein Gebläse weggeschleudert.

Bei einstufigen Schneefräsen entfällt das Gebläse. Ein weiterer Unterschied zwischen einstufigen und zweistufigen Schneefräse liegt im Antrieb: bei den zweistufigen Schneefräsen werden die Räder angetrieben wohingegen bei einstufigen Modellen der Antrieb über die Förderschnecke erfolgt. Bei der Wahl einer geeigneten Schneefräse sollten Sie die größe der zu räumenden Fläche und die vorherrschenden Schneebedingungen berücksichtigen.

Eine Husqvarna Schneefräse mit kräftigem Motor und großer Arbeitsbreite erleichtert Ihnen die Arbeit bei tiefem, schweren Schnee. Kleinere Flächen mit trockenem Schnee können auch bequem mit kleineren Schneefräsen bearbeitet werden. Husqvarna bietet Modelle mit unterschiedlicher Motorisierung und Arbeitsbreiten von 61 bis 76 cm an.

Folgende Aspekte sollten Sie bei der Wahl einer Husqvarna Schneefräse berücksichtigen:
Husqvarna Schneefräsen mit Servolenkung lassen sich einfacher bedienen. Wenn Sie viele Kurven fahren, häufig wenden oder verwinkelte Wege räumen müssen, dann sollten Sie sich für eine Husqvarna Schneefräse mit Servolenkung entscheiden.
Husqvarna Schneefräsen mit Elektrostart erleichtern Ihnen das Starten der Schneefräse.
Husqvarna Schneefräsen mit Griffheizung sorgen für zusätzlichen Bedienkomfort.


Kaufberatung und Information für Honda Schneefräsen
Maximale Räumleistung – minimale Lautstärke – die besten Schneefräsen am Markt Für jeden Bedarf die optimale Lösung

z.B. Honda HS 550. Klein, aber oho!
Die Honda HS 550 Schneefräse ist besonders attraktiv für Nutzer, die mit Schneeräumen weder beruflich noch aus Leidenschaft zu tun haben. Dementsprechend ist sie mit 38,5 kg Leergewicht leicht und einfach zu bedienen. 29t Schnee pro Stunde sind für die Honda Schneefräse HS 550 trotzdem kein Problem. Der verstellbare Auswurfkamin befördert den Schnee bis zu 8 m weit aus dem Weg. Mit ihren kompakten Maßen findet sie schnell ihren Platz in Garage oder Geräteschuppen.

z.B. Honda HS 970. Der Bestseller
Es ist kein Zufall, dass die Honda Schneefräse HS 970 unsere am meisten verkaufte Schneefräse ist. Die gehobene Mittelklasse vertretend, ist sie vielfältig einsetzbar und eignet sich sowohl für den professionellen als auch privaten Gebrauch. Außerdem glänzt sie durch das optimale Verhältnis von Gewicht und Leistung. Bei 71 cm Räumbreite beseitigt die Schneefräse bis zu 50 t Schnee in der Stunde. Für noch mehr Komfort ist die HS 970 Schneefräse auch mit Elektrostart erhältlich.

z.B. Honda HSS 1380i. Leisetreter
Die Schneefräse HSS 1380i besitzt den exklusiv von Honda angebotenen Hybrid- Antrieb. Der Verbrennungsmotor treibt hierbei die Fräse an und lädt zugleich die Batterie auf, während zwei Elektromotoren die nötige Energie für den Antrieb des Raupen laufwerks bereitstellen. Diese Entkoppelung der zwei Antriebe ver einigt höchste Leistung an der Schneefräse mit einfachster Handhabung und Manövrierfähigkeit. Kurvenfahren und Wenden auf der Stelle sind kein Problem und ermöglichen auch Ungeübten ein sicheres und effektives Arbeiten. Bei einer Räumbreite von 81cm lassen sich 60t Schnee pro Stunde einfach und komfortabel räumen. Aufgrund der verbesserten Schalldämmung ist die HSS 1380i bis zu 30% leiser als herkömmliche Schneefräsen und kann so auch zu Schlaf- und Ruhezeiten eingesetzt werden.

z.B. Honda HSM 1590i. Hightech-Räumer
Das Topmodell Honda HSM 1590i Schneefräse verbindet den exklusiven Honda Hybrid-Antrieb mit innovativer Motoren Technik. Zur Verwendung kommt der Honda iGX 440 Motor mit 9,5 kW Nennleistung, der mit einer weltweit einzigartigen elektronischen Drehzahl kontrolle ausgestattet ist. Diese sorgt auch bei sich ändernden Belastungsbedingungen für eine konstante Motordrehzahl und somit für optimale Effizienz. Mit 92 t Schnee pro Stunde stellt die Hond Schneefräse HSM 1590i eine Leistung zur Verfügung, die herkömmliche Fräsen erst mit erheblich stärkeren Motoren erreichen. Darüber hinaus kann der Bediener zwischen drei unterschiedlichen Fräsprogrammen wählen.


Kaufberatung und Information für MTD Schneefräsen. (Modern Tool and Die Company - einer der größten Hersteller von Motorgartengeräten)
Schneefräsen sind geeignet für den täglichen Gebrauch

Die Schneefräsen von MTD sind leistungsstark, einfach zu bedienen, zuverlässig und sicher. Wählen Sie aus dem umfangreichen Produktprogramm genau die Maschine, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Schneefräsen von MTD verfügen über spezielle Wintermotoren, die auch bei niedrigen Temperaturen optimal starten.

MTD Räumschnecke "Xtreme-Auger"
Die robuste und einzigartige MTD Räumschnecke "Xtreme-Auger", bietet Ihnen viele Vorteile: Bessere Räumleistung durch neue Formgebung. Statt 2 Schneckenhälften hat die "Xtreme-Auger" individuell auf der Achse gesicherte Einzelschnecken in X-Form. Jede einzelne Schnecke hat einen Sicherheitsstift, der als Sollbruchstelle fungiert. So werden auch die Wartungskosten erheblich verringert. Schnee und Eis werden zunächst von der Räumschnecke zerkleinert und erst dann in die Schaufel transportiert. Dadurch wird der Schneedurchfluss erheblich erhöht und schnelleres Räumen als bei herkömmlichen Räumschnecken ermöglicht.

Abscherbolzen bei MTD Schneefräsen (Sicherheit für Antrieb und Motor)
Der Abscherbolzen verbindet die Räumschnecke mit ihrer Antriebswelle. Im Fall eines unbeabsichtigten Blockierens der Räumschnecke fungiert er als Sollbruchstelle. Nach dem Bruch des Bolzens wird die Räumschnecke nicht mehr angetrieben und somit eine Beschädigung der drehenden Teile verhindert. Nach dem Austausch des Bolzens ist die Schneefräse in kürzester Zeit mit wenigen einfachen Handgriffen wieder betriebsbereit. Dies erhöht die Langlebigkeit des Gerätes. Wartungs- und Reparaturkosten werden erheblich verringert

Gleitkufen
Alle 2-stufigen MTD Schneefräsen verfügen über Gleitkufen. Mit diesen können Sie die Arbeitshöhe einstellen, um Schnee auf Schotter, Rasen und unebenem Gelände zu räumen, ohne dabei den Boden oder das Gerät zu beschädigen.

Balance-System (nur bei Schneefräse mit Raupenantrieb MTD E 740 F):
Normalposition:
Steht der Hebel auf der mittleren Position, ist Räumgehäuse horizontal ausgerichtet und das Gewicht gleichmäßig verteilt.
Gewicht vorne:
Steht der Hebel auf der hinteren Position, wird das Gewicht nach vorne verlagert. Sie erzielen eine stärkere Hebelwirkung und können so noch einfacher durch hartgepackten Schnee kommen.
Transportposition:
Steht der Hebel auf der vorderen Position, wird das Gewicht nach hinten verlagert. Sie können das Gerät leichter rangieren oder beispielsweise Schnee auf Kieswegen räumen.


Kaufberatung und Information für Daytonas Schneefräsen.
Daytonas Schneefräsen sind Leistungstark und robust ! Die Daytonas Schneefräse hat das beste Preisleistungsverhältnis Ihrer Klasse !
Daytonas Schneefräsen mit 6,5 oder 8 PS haben eine Winterfesten Leichstartmotor verbaut. Die Kraftübertragung durch Zahnriemen verhindert Leistungsverlust.
Die Daytonas Schneefräse hat eine hohe Wurfweite und ist optimal zur Reinigung von Gehwegen und Grundstückseinfahrten geeignet. Ihr geringes Gewicht und leichtes Handling sin dnur einige Pluspunkte dieser Schneefräse.
 


Kaufberatung und Information für Stiga Schneefräsen.
Freuen Sie sich auf eine weiße Winterpracht. Schnee ist zum Genießen da. Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit.
Sparen Sie Ihre Kräfte für Wichtigeres als Schneeräumen! Eine gute Stiga Schneefräse macht den Winter zum reinsten Vergnügen und verleiht Ihrem Grundstück eine perfekte und saubere Optik.

Die drei entscheidenden Faktoren bei der Auswahl des richtigen Stiga Schneefräsentyps: erwartete Schneemenge, Untergrund und Fläche. Einstufige Stiga Schneefräsen (Compact Line) sind für einfachere Arbeiten auf hartem und ebenem Untergrund ausgelegt. Zweistufige Schneefräsen (Duo Line, Duo Line+ und Royal Line) räumen auch Verwehungen aus festen Schneeschichten. Durch die Kufen sind die Geräte auf Kies nutzbar und lassen sich einsetzen, bevor der Frost in den Boden gedrungen ist.

Einstufige Stiga Compact Schneefräsen lassen sich besonders leicht bedienen – einfach anlassen und loslegen! Es müssen weder Gänge eingelegt noch komplizierte Einstellungen vorgenommen werden. Diese Fräsen räumen den Schnee dorthin, wo er hingehört.

Mit der Stiga Schneefräse Snow Flake, einem unserer Verkaufsschlager, bewegen Sie sich leicht auf jedem Untergrund. Die gezahnte Frässchnecke bahnt sich ihren Weg mühelos durch harte und hohe Schneeverwehungen. Reifen mit tiefem Profil in Kombination mit einem leistungsstarken Motor sorgen für sicheren Halt und exzellente Antriebskraft auf abschüssigem Gelände.

Alle Stiga Schneefräsen sind für einen maximalen Bedienkomfort konstruiert. Ihre besonderen Eigenschaften gewährleisten einen sicheren Betrieb sowie optimale Ergonomie. Dank Einhandsteuerung können Sie die Frässchnecke anhalten, ohne den Radantrieb abzuschalten. Auf Wunsch können Sie beim Fahren den Gang umlegen oder den Auswurf umstellen. Der Auswurf wird entweder elektrisch oder manuell eingestellt. Die Bedienelemente sind jederzeit leicht erreichbar. So wird der Schnee perfekt geräumt.

Standardausrüstung für alle Stiga Royal Line-Schneefräsen: Elektrostart und Halogenscheinwerfer • Elektrisch beheizte Griffe • Auswurf mit Seiten- und Höhenverstellung über das Bedienfeld • Gezahnte Frässchnecke mit Kugellager • Hydrostat • 16"-MaxiGrip-Reifen

Standardausrüstung für alle Stiga Schneefräsen der Reihe Duo Line+: 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge • Elektrostart und Halogenscheinwerfer • Auswurf mit Seiten- und Höhenverstellung über das Bedienfeld • Gezahnte Frässchnecke • Aktive Lenkung • 16"-MaxiGrip-Reifen

Standardausrüstung für alle Stiga Duo Line-Schneefräsen: Auswurf mit Seiten- und Höhenverstellung • Gezahnte Frässchneck • Einhandsteuerung • Verstellbare Kufen • Metallauswurf

Standardausrüstung für alle Stiga Compact-Schneefräsen: Auswurf mit Seiten- und Höhenverstellung • Robuste Schneeschnecke mit Gummibeschichtung


Kaufberatung und Information für Ariens Schneefräsen.
Ariens® Sno-Thro® Geräte, nach den allerhöchsten Standards entwickelt und gefertigt. Funktionen umfassen THF-Auswurfschacht (Taller, Higher, Faster = größer, höher, schneller), Snow King®-Motoren, Disc-O-Matic™-Regelantrieb und Ganzstahlkonstruktion. Zum Schneeräumen konstruiert, beständig gebaut.

Die Einstiegsgeräte der Compact Line bieten fünf bzw. sieben PS und einen Disc-O-Matic Antrieb (6 Vorwärts-, 2 Rückwärtsgänge) zur einfachen Anpassung der Arbeitsgeschwindigkeit.

Eine hochwertige Ausführung ist für unsere ARIENS Schneefräsen selbstverständlich. Selbst die Modelle der Compact Line sind mit Stahlgehäuse ausgerüstet. Dadurch sind sie im Vergleich zu Fräsen mit Plastikbauteilen extrem robust und überzeugen auch im professionellen Einsatz. Sie verfügen zudem über zuverlässige, speziell für den Wintereinsatz entwickelte Tecumseh Snow King Motoren. Dadurch sind die Geräte besonders leicht zu starten. Auf Wunsch ist auch ein 230 Volt Elektrostarter erhältlich.